"Fête de la Musique" in Jena

1982 in Paris entstanden, verbreitet die „Fête de la Musique“ seit Jahren ihren Klang über die ganze Welt. So feiern heute 360 Städte, 20 davon in Deutschland, jährlich dieses musikalische Sommerfest. Die beiden Studentinnen Nolwenn Spieldenner und Friederike Hütter kamen 2013 mit der Idee, die Fête auch nach Jena zu bringen, zu PhonTon. Damit war der Weg für die erste „Fête de la Musique“ in Jena geebnet.

Pünktlich zum Sommeranfang am 21. Juni konnten Bands auf der PhonTon-Bühne im Faulloch ihr Können unter Beweis stellen. Dazu waren Straßenmusiker in der gesamten Innenstadt unterwegs. Und auch am Freiluft-Klavier wurde ordentlich in die Tasten gehauen und gesungen. Ob Punk, Pop, Rock oder Jazz, jung oder älter, klein oder groß, die „Fête de la Musique“ ist für alle offen. Es ist ein Festival, das von Beteiligung und Freude lebt. 

fete2013-phonton