Raum für Musik

... heißt das Motto des PhonTon e.V. Jena.
Der PhonTon e.V. hat sich die Förderung von Nachwuchsmusikern auf die Fahnen geschrieben. Der Verein wurde 2005 von einer kleinen Gruppe von Musikern gegründet und zählt heute über 100 Mitglieder. PhonTon stellt seinen Mitgliedern in Jena Proberäume zur Verfügung und schafft mit Veranstaltungen wie den Schallspieltagen und den Jenaer Schallspielnächten ein Forum für Nachwuchsmusiker und semi-professionelle Bands.

Aktuelles

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

12.02.2015
Schallspielnacht am 8. Mai 2015
Erstellt von: ina

Alles neu macht der Mai.....oder wie heißt das so schön??? Wie auch immer. Die Schallspielnacht musste aus terminlichen Gründen in den Mai verschoben werden. Macht nüscht! Einfach mit dickem Rotstift nen Pfeil im Kalender auf den 8. Mai und ab geht die Lutzi. Dier Bands geben wir demnächst bekannt. Bleibt dran!


22.01.2015
8. Jenaer Schallspielnacht - wir nehmen Abschied vom Ricarda-Huch-Haus
Erstellt von: ina
Die 8. Jenaer Schallspielnacht bricht über uns hinein und ihr müsst dabei sein. Denn es geht nicht nur heiß her. Es ist leider auch die letzte Schallspielnacht dieser Art im Ricarda-Huch-Haus. Doch wir wollen nicht traurig sein, sondern diesen Abend gebührend mit euch allen feiern. Tragt euch den 21. März 2015 schon jetzt fett in den Kalender ein. Infos folgen, bleibt dran....

02.01.2015
Auf ein Neues
Erstellt von: ina
Frohes Neues und ein musikreiches Jahr 2015 euch allen! 

20.12.2014
:o)
Erstellt von: ina

PhonTon wünscht allen tolle Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 


07.12.2014
Die Schallspielnacht liegt hinter uns
Erstellt von: ina

Was für eine Sause. Das war sie nun, die 7. Jenaer Schallspielnacht. Danke nochmal an die Bands, die am Start waren --> The Ironic, Mac Bass, Godzilla in the Kitchen, Psycho and Ska Funk'L und die Rinder vom Süderhof!

Danke an Thomas für die Technik, Lorry fürs Fahren, Immo für jeglichen Auf-/Um- und Abbau, Martin dazu noch fürs Bilder schießen und die Tombolapreise, Nikolaus El T, Gretscher für Sicherheit und Ordnung, Marek für die Flyer, Danny fürs Räumen und das leckere Essen (sehr lecker!) und natürlich Danke an alle, die da waren (vor allem auch die Fernangereisten). Scheene wars! Auf ein Wiedersehn!

Es grüßt der PhonTon-Vorstand - Ina, Husche, Shino, Philipp, Basti 

Zu den Fotos gehts hier!


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19