Raum für Musik

... heißt das Motto des PhonTon e.V. Jena.
Der PhonTon e.V. hat sich die Förderung von Nachwuchsmusikern auf die Fahnen geschrieben. Der Verein wurde 2005 von einer kleinen Gruppe von Musikern gegründet und zählt heute über 100 Mitglieder. PhonTon stellt seinen Mitgliedern in Jena Proberäume zur Verfügung und schafft mit Veranstaltungen wie den Schallspieltagen und den Jenaer Schallspielnächten ein Forum für Nachwuchsmusiker und semi-professionelle Bands.

Aktuelles

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

21.08.2012
Keine Sommerpause
Erstellt von: ina

Die Sonne knallt, der Urlaub lacht, doch PhonTon legt keine Sommerpause ein. Unsere Homepage wird nach und nach umgebaut und mit neuen Rubriken und frischen Infos gefüllt. Da heißt es: Füße hochlegen, Ventilator an, gemütlich machen und durchklicken!
Nebenbei schauen wir uns natürlich weiter nach neuen Probemöglichkeiten um und haben auch schon Räume besichtigt. Mehr Infos dazu folgen.....


17.07.2012
Jenaer Anwaltskanzlei unterstützt PhonTon e.V.
Erstellt von: shino

Die Jenaer Anwaltskanzlei Unger, Wipper & Kollegen hat heute eine Spende an den PhonTon e.V. übergeben. Die Kanzlei unterstützt den Verein schon seit mehreren Jahren bei Rechtsfragen und möchte nun auch einen kulturellen Beitrag leisten.

Quelle: Jena TV


17.07.2012
3. Jenaer Schallspielnacht - 1. Band bestätigt
Erstellt von: ina

Die erste Band der diesjährigen Schallspielnacht am 26. Oktober steht fest - wir freuen uns auf eine heiße Nacht mit den Kings of Shaquedelique - Paolo Macho!!!!!!!!!! Wuuuuhuuuuuuuuuuuu!!!!!

https://www.myspace.com/paolomacho

Weitere Infos folgen.....


03.07.2012
Nach dem Schallspiel ist vor dem Schallspiel!
Erstellt von: ina
Freunde der guten Musik - der Termin für die nächste und mittlerweile "3. Jenaer Schallspielnacht" steht fest......Am 26. Oktober 2012 werden wir mit euch wieder das Ricarda-Huch-Haus rocken, also Datum im Terminkalender schonma dick einkringeln.

Infos folgen......

26.06.2012
Aktuelle Pressemitteilung der Stadt Jena
Erstellt von: shino

Neue Räume gesucht für junge Bands

Oberbürgermeister traf sich mit dem Verein PhonTon

Die Stadt wird den Jenaer Verein PhonTon bei der Suche nach neuen Proberäumen für Nachwuchsbands unterstützen. Bis zum Ende dieses Jahres sollen Räume gefunden sein. „Wir hoffen auf die Unterstützung von Jenaer Unternehmen und Vereinen. Vielleicht findet sich auf manchem Firmengelände die Möglichkeit zum Proben für die jungen Musiker“, sagte Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter. Er hatte am Montag, 25. Juni, zu einer Gesprächsrunde eingeladen, an der auch Dr. Margret Franz, Jenakultur, Thomas Dirkes, Kommunale Immobilien, und Stefan Wosche-Graf, Jenawohnen, teilgenommen haben. Anlass für dieses Treffen ist, dass zum Ende dieses Jahres die Mietverträge über ein Probehaus auslaufen. Jenakultur, KIJ und Jenawohnen wollen prüfen, ob sie den jungen Jenaer Musikern helfen können.

Der Verein PhonTon nimmt sich seit seiner Gründung 2005 der Probleme junger Bands an und vermittelt geeignete Probenräume. Unternehmen oder Verein, die bereit sind, junge Bands in ihre Räumlichkeiten aufzunehmen, werden gebeten, sich beim Verein zu melden per E-Mail .

Quelle: http://www.jena.de/sixcms/detail.php?id=248937 


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18